Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage wirkt entstauend, abschwellend, schmerzlindernd und wird daher erfolgreich bei einer Vielzahl von Symptomen und Erkrankungen eingesetzt.

  • bei Zerrungen, Quetschungen, Frakturen,
  • nach Operationen
  • bei Arthrosen
  • bei Sehnenansatzentzündungen
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Schwellungen nach Sportverletzungen
  • Narbenbehandlungen
  • Migräne, MS, Down-Syndrom, Morbus Bechterew, Sinusitis, Tinnitus
  • Morbus Meniere (Drehschwindel), Schleudertrauma
  • sowie Ödembildungen unterschiedlicher Ursachen
    und vielem mehr


 

 

Kommentare sind geschlossen.